Literatur

Philatelie und Postgeschichte von Esslingen am Neckar

Band 1: Poststempel

Buchbesprechung

Unter dem Titel "Philatelie und Postgeschichte von Esslingen am Neckar" veröffentlicht der Briefmarken-Sammler-Verein Esslingen von 1893 e.V. die Ergebnisse seiner philatelistischen Forschung über die Postgeschichte von Esslingen.

Im ersten Band "Poststempel" hat der Autor auf 120 Seiten im Format DIN A5 alle zum Zeitpunkt der Drucklegung bekanntgewordenen Poststempel der Esslinger Poststellen sowie der Postämter im Leitbereich von Esslingen erfaßt.

Von den Stempeln der Vorphilatelie bis hin zu den modernen Agenturstempeln sind die Poststempel systematisch aufgelistet und abgebildet. Zu jedem Stempel ist der bisher nachgewiesene Verwendungszeitraum angegeben. Neben den Tagesstempeln der Postämter sind auch alle bisher bekannten Esslinger Sonderstempel abgebildet.

In einem speziellen Kapitel geht der Autor auf die Stempelaptierungen ein. Anhand zahlreicher Beispiele werden die Aptierungen dargestellt. Bearbeitet werden auch die Werbefahnen der Stempelmaschinen, die Landpoststempel sowie die Gebührenstempel der einzelnen Postämter.

Die Themen wurden so detailliert und ausführlich aufgearbeitet, daß auch Heimatsammler anderer Postorte von diesen Informationen profitieren können.

Nachträge mit Neumeldungen werden vom Verfasser in unregelmäßigen Abständen veröffentlicht und können von der Homepage des BSV Esslingen heruntergeladen werden.

Zu beziehen ist das Buch, zum Preis von 9.00 Euro (zuzüglich Versandkosten) über den BSV Esslingen, Tannenbergstr., 73734 Esslingen.

Tel: 0711/ 38 45 82
E-Mail:
mail@bsve.de