Literatur

Philatelie und Postgeschichte von Esslingen am Neckar

Band 2: Privatstreifbänder Württemberg

Buchbesprechung

Aus der Reihe "Philatelie und Postgeschichte von Esslingen am Neckar" ist nun in eng limitierter Auflage der Band "Privatstreifbänder Württemberg" erschienen.
Dargestellt werden in Farbe alle bisher bekannten Varianten der Streifbänder, welche in der Zeit von 1894 bis 1898 vom Esslinger Verlag Ludwig Schreiber zum Versand der Zeitschrift "Süddeutsches Tausch- und Offertenblatt-Die Briefmarke" verwendet wurden.

Der Autor Gerhard Kümmel hat auch eine Bestimmungstabelle geschaffen, welche dem interessierten Sammler erlaubt, die Varianten zu bestimmen. Außerdem hat der Autor eine Bewertung vorgenommen.

Das Buch in Farbe im Format A5, mit festem Einband, hat 50 Seiten und kostet 10.00 Euro (zuzüglich Versandkosten).

Zu beziehen ist das Buch über den BSV Esslingen, Tannenbergstr. 7, 73734 Esslingen.

Tel: 0711/ 38 45 82
E-Mail:
mail@bsve.de